Charmante Villa mit Seeblick am Millstättersee
zum verkauf

Preis: EUR 1.490.000
USD:
1.773.100
AUD:
2.398.900
RUB:
128.661.500
JPY:
2.413.800
CHF:
1.624.100
GBP:
1.271.268
Object Nr.:APZVVS103
Bezirk:Seeboden
Lage:Österreich - Kärnten
Baujahr:2008
Schlafzimmer:4
Badezimmer:3
Wohnfläche:280 m²
Grundstück:964 m²
Terrasse:
Balcon:
Garage:
Möbliert:
Energieausweis:in Arbeit

In traumhafter Lage und mit herrlichem Blick auf den Millstättersee, thront diese charmante Villa in gepflegter Nachbarschaft in der beschaulichen Marktgemeinde Seeboden. Die bezaubernde Lage bietet neben seiner idyllischen Naturkulisse und hervorragenden Infrastruktur, auch spektakuläre Blickachsen. Der erfrischende See ist in wenigen Minuten erreichbar, ein nahegelegener 18-Loch Golplatz bietet abwechslungsreiche Unterhaltung. Im Winter können Sie beim Nahegelegenen „Goldeck“ Skigebiet Ihre Schwünge perfektionieren.

Fakten:
Baujahr 2008, ca. 280m² Wohn-/Nutzfläche (ohne Terrassen und Nebenflächen), ca. 964m² Grundstücksfläche, Doppelgarage, Wärmepumpe, Solar-Heizung, hochwertige Ausstattung, Einliegerbereich, sonnige Lage, gepflegte Nachbarschaft, Blick auf den Millstätter See, 4 Schlafzimmer, 3 Bäder, offener Wohn-/Essbereich, großzügige Stau- und Nebenräume, Gartenhäuschen, Golfplatznähe, *E-Ausweis in Arbeit*

Seeboden am Millstätter See ist eine direkt am Millstätter See liegende Marktgemeinde im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten in Österreich.

Das Gemeindegebiet erstreckt sich über die Westbucht des Millstätter Sees vom Wolfsberg im Süden bis zum Tschiernock im Norden. Seeboden liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Bezirkshauptstadt Spittal an der Drau. Der Hauptort Seeboden, eine Streusiedlung ohne historisches Zentrum, entwickelte sich als Folge des Tourismus aus den Orten Gritschach, Kraut, Reich und Wirlsdorf.

Der Millstätter See ist ein See nördlich des Drautals bei Spittal in Kärnten (Österreich). Er liegt in 588 m Seehöhe, ist 11,5 Kilometer lang und bis zu 1,8 Kilometer breit und nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter, mit 141 m tiefster und mit 1204,5 Millionen Kubikmetern wasserreichster See. Größere Ansiedlungen am See finden sich ausschließlich am Nordufer, darunter sind Seeboden, Millstatt und Döbriach die drei größten Ortschaften.

Klimatisch ist der See durch einen Aufwind begünstigt, der über dem See zu vermehrtem Sonnenschein, aber in der unmittelbaren Umgebung für Schlechtwetter sorgt. Der Millstätter See ist einer der wärmsten Seen Kärntens und aufgrund der großen Wassermasse und, da Zu- und Abflüsse gering sind, sehr temperaturstabil. An der Oberfläche in der Seemitte wird das Wasser bis zu 22 °C warm, am Ufer beträgt die Wassertemperatur bis zu 26 °C, bei Windstille und in Buchten steigt sie bis auf 28 °C. Die Warmwasserschicht erreicht im Sommer eine Tiefe von fünf bis acht Metern.

Nächster Flughafen: Kärnten Airport ~ 77 km (ca. 1 Stunde 2 min.)

Grunderwerbsteuer beträgt - 3,5% vom Gesamtkaufpreis

Grundbucheintragungsgebühr beträgt - 1,1% vom Gesamtkaufpreis

Vermittlungsprovision - 3,6% (inkl. 20% Mwst.) vom Gesamtkaufpreis

Immobilien anfordern

Für weitere Informationen über diese Eigenschaft
 APZVVS103, bitte füllen Sie das folgende Formular aus.
Wir garantieren Ihnen ein Höchstmaß an Datenschutz und absolute Diskretion bezüglich Ihrer persönlichen Information.
Bitte füllen Sie alle Felder des Formulars!

Information

Diese Immobilie wird verkauft von:

AUSTRIA-PARTNER Immobiliengruppe

Immobilien-QR-Code

Sie können diesen QR-Code Link für Ihr Smartphone verwenden

Wir würden uns freuen, Sie in unseren Vertrauensbüros in Österreich begrüßen zu dürfen - Bitte informieren Sie uns bitte im Voraus über das Treffen.

Möchten Sie Ihre Immobilie mit AUSTRIA-PARTNER verkaufen? - Bitte drücken Sie die nächsten Link:
Werben Sie mit Austria-Partner

Sie können persönliche E-Mail an uns zu schreiben: